Mehrfamilienhaus, Rüsselsheim

Neubau einer Wohnanlage mit 7 Wohneinheiten

Das 4-geschossige, barrierefreie, unterkellerte Gebäude wurde direkt an den Bürgersteig der Weisenauer Straße angeschlossen. Die 2- und 3-Zimmerwohnungen in dem Regelgeschosse zeichnen sich aus durch lichtdurchflutende Grundrisse mit großzügigen freiauskragenden stützenfreien Balkons. Die Penthouse Wohnung im Dachgeschoss ist zurückgesetzt und mit einer großen Dachterrasse ausgebildet.
Die Gestaltung der Fassade wird durch die zurückstaffelnde Anordnung der Wohnungen bestimmt. Durch die gezielte Anwendung von verklinkerte Fassadenflächen werden vor- und Rücksprünge betont. Dies verleiht das Haus einer erhöhten Wertigkeit und Skulpturaler Erscheinung.

Standort: Rüsselsheim
Status: Fertigstellung 2020
Auftraggeber: Privat

Verfahrensart:
Direktbeauftragung
Leistungsbild: LPH 1-9
Größe: Nutzfläche 785 m²
Drohnenbilder: F. Weidmann