Kiga Klinker, Bischofsheim

Neubau

Beim Neubau des KIGA im Neubaugebiet „Im Klinker“ bestand die Entwurfsidee darin, die einzelnen Gruppenräume sowie den Mehrzweckraum nach außen hin als eigenständige Häuser wirken zu lassen. Den Kindern sollte das Gefühl gegeben werden, daß sie mit ihrer Gruppe in einem eigenen Haus leben und daß die Häuser – um einen Marktplatz (Spielbereich) gruppiert – ein kleines Dorf bilden.

Standort: Bischofsheim
Status: Fertigstellung 1983
Auftraggeber: Gemeinde Bischofsheim
Verfahrensart: öffentliche und beschränkte Ausschreibung
Leistungsbild: LPH 1-9
Größe: Nutzfläche 512 m²
Fotos: © Heidacker Architekten