Perspektive
drei Höfe, ein Haus – Im Münchfeld, Mainz

Mit dem Rückbau des alten Kindergartens in der Mitte des Grundstücks ergibt sich die Möglichkeit das gesamte Areal mit seinen Bestandsbauten und zugehörigen Freibereichen neu zu gliedern.

Der ausdrückliche Wunsch nach Synergien und einer Ensemblebildung mit den bestehenden Gebäuden, dient als Grundlage für das erarbeitete Konzept. Dabei wird der Neubau städtebaulich so platziert, dass mit den Bestandsgebäuden ganz selbstverständlich DREI HÖFE unterschiedlicher Gestalt und Nutzbarkeit entstehen.

Es soll sich ein gemeinsamer, lebendiger, Identitätsstiftender Ort mit guter Orientierung und vielen Treffpunkten und Rückzugsmöglichkeiten entwickeln.